Skip to Contents


Home > THKs IoT-Service ist für Linearführungen, Kugelgewindetriebe und Aktuatoren verfügbar

THKs IoT-Service ist für Linearführungen, Kugelgewindetriebe und Aktuatoren verfügbar

OMNIedge ist ein System, das den Status einer Maschinenkomponente diagnostiziert und eine vorausschauende Fehlererkennung (Predictive Maintenance) durchführt. Mit dem THK SENSING SYSTEM sammelt ein an der Komponente angebrachter Sensor Daten, die durch einen Originalalgorithmus quantifiziert und analysiert und über ein sicheres Netzwerk übertragen werden. Dadurch kann OMNIedge Schäden und Schmierzustände der angeschlossenen Komponenten quantifizieren und deren Zustände erkennen, um eine entsprechende Wartung einzuleiten.

Abb. 1: Montierte Sensoren des THK SENSING SYSTEMs an Linearführung und Linearachse sowie am Kugelgewindetrieb

Produktkatalog zum Download

Ein System OMNIedge umfasst einen Sensor, einen Verstärker und ein Kommunikationsgerät. An einem einzelnen Verstärker können bis zu drei Sensoren gleichzeitig angeschlossen sein. Jegliche Kombination von verbundenen Komponenten (einschließlich Linearführungen, Kugelgewindetrieben und Aktuatoren) kann an denselben Verstärker angeschlossen werden. Neben Werkzeugmaschinen kann das System auch für allgemeine Industriemaschinen und -anlagen wie Transfer- und Montageeinrichtungen verwendet werden. Bei den Komponenten solcher Anlagen hat sich der Bedarf an Predictive Maintenance nicht zuletzt durch die zunehmende Automatisierung weiter ausgeweitet.

Das Interesse an OMNIedge ist im Laufe der Zeit gewachsen und über 1.000 Einheiten sind bereits für Maschinen und Anlagen kundenseitig und in der eigenen Produktion im Einsatz. Viele Anwender von OMNIedge haben ihr Lob und ihre Erwartungen an die Fähigkeit des Systems geäußert, den Zustand von Komponenten zu visualisieren und numerische Daten auf einfache Weise zu sammeln und zu analysieren.

Abb. 2 Funktionsweise des OMNIedge-Systems

Zurzeit führt THK einen kostenlosen Test durch, um das Anwendungsspektrum von OMNIedge um rotierende Komponenten in Geräten wie Pumpen und Lüftern zu erweitern. THK wird diesen Service weiter ausbauen, um das Management des gesamten Zustands von Anlagen und Maschinen mit Predictive Maintenance im Kern zu verbessern. Durch diesen Service wird THK zu einer kontinuierlichen Verbesserung der Produktivität in der Fertigung beitragen.

Abb. 3 Die Technologie von THK OMNIedge

Die Installation des Sensors erfolgt einfach an den Maschinenkomponenten, die derzeit in der Produktion verwendet werden. THK hat basierend auf den Daten, die wir als Top-Hersteller von Maschinenkomponenten gesammelt haben, einen originellen Algorithmus entwickelt. Die Visualisierung des Komponentenstatus informiert Sie, wenn etwas vom Normalzustand abweicht.